Edition Wohnen: Hauswartung

Caretaking: A service for buildings and residents

The Edition WOHNEN volume presents the work of building caretakers and analyses their value not only in the running and administration of buildings, but also as a key contribution to living qualities in housing developments. Caretaking is more than simply the replacement of items and the upkeep of the original state of a building; it also involves an important social component. Accompanied by access to the film portrait Der Hauswart: Warum unsere Städte nicht auseinanderfallen (The Caretaker: Why our cities do not fall apart).

Interview "archithese" online, Januar 2016

Verlag Birkhäuser, Basel, Broschur, 128 Seiten, zahlreiche Abbildungen, deutsch, 2015.

ISBN 978-3-0356-0359-0

CHF 36.00 (inkl. Versandspesen)
Bestellen gegen Rechnung, E-Mail oder Tel. +41-44-633 29 13

Publikationstyp: 
HerausgeberInnen: 
Ignaz Strebel und ETH Wohnforum - ETH CASE
Reihe: 

Edition WOHNEN

Die Edition WOHNEN stellt ausgewählte Themen aus dem weiten Feld des Wohnens vor – übersichtlich, wissenschaftlich fundiert und visuell ansprechend. Ausgehend von einem Überblick zur entsprechenden Thematik, nicht ohne oftmals vernachlässigte historische Ereignisse und Tendenzen aus unterschiedlichen Disziplinen zu beachten, sollen aktuelle Erkenntnisse erweitert, spezifische Vorstellungen erklärt, tradierte Ansätze in Frage gestellt werden. Die Edition WOHNEN vermittelt grundlegende Informationen und bietet gleichzeitig Denkanstösse für zukünftige Entwicklungen. Sie richtet sich sowohl an allgemein kulturinteressierte Leserinnen und Leser als auch an Fachleute.

In der Edition WOHNEN sind bisher erschienen:

Jahr: 
2015